Ticketänderungen und Erstattungen

Ticketänderungen

Beantragen einer Änderung.

Änderungen können über Ihr Reisebüro oder unsere Service Center vorgenommen werden, abhängig davon, wo das Ticket gekauft wurde.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Änderungen des Abflugdatums oder der Abflugzeit, der Fluggesellschaft und des Reiseplans unterliegen den  Flugpreisbedingungen für Ihr Ticket, die Ihnen zum Zeitpunkt des Kaufs erläutert werden (und die Sie auf Ihrem e-Ticket finden).

E-Ticket?

Gebühren und zusätzliche Kosten

Änderungen sind zwar zulässig, aber gemäß den Flugpreisbedingungen können dafür Gebühren erhoben werden.

Neben diesen Gebühren können zusätzlich zu dem Betrag, den Sie für das ursprüngliche Ticket bezahlt haben, weitere Kosten anfallen, wenn Flugpreise und Steuern auf Grundlage des Änderungsdatums neu berechnet werden müssen.

Flugscheinerstattungen

Eine Erstattung beantragen

Erstattungen können über Ihr Reisebüro oder unser Service Center vorgenommen werden, abhängig davon wo das Ticket erworben wurde.

Frist

Sie können nur dann eine Erstattung beantragen, wenn Ihr Ticket noch gültig ist. Die Gültigkeit kann entweder ein Jahr ab Ausstellungsdatum oder ein Jahr ab Abflugdatum betragen.

Sie können eine Erstattung innerhalb von 30 Tagen nach dem Ablaufdatum Ihres Tickets beantragen. 

Erstattungsprozess

Nur die Person, deren Name auf dem Ticket steht, kann die Erstattung erhalten. Für eine Erstattung sind folgende Dokumente erforderlich:

Erforderliche Dokumente
  • E-Ticket Reiseplan/Beleg
  • Lichtbildausweis des Fluggastes
Zusätzliche Dokumente, wenn ein Vertreter die Erstattung beantragt
Zusätzliche Unterlagen, wenn ein gesetzlicher Vertreter eines Minderjährigen eine Rückerstattung beantragt.

Erhalt Ihrer Erstattung

Erstattungen werden auf das Bankkonto des Fluggastes überwiesen.

Für ein Ticket, das mit Kreditkarte bezahlt wurde: Ihre Erstattung wird direkt auf Ihr Kreditkartenkonto gebucht. (Um den Status Ihrer Kreditkarten-Rückerstattung zu überprüfen, kontaktieren Sie bitte zwei bis fünf Tage nach der Beantragung Ihre Kreditkartengesellschaft, da Erstattungszeiträume variieren können.)

Gebühren und zusätzliche Kosten für Nicht-Erscheinen bei Inlandstickets

Erstattung Bearbeitungsgebühr

Eine Gebühr in Höhe von 1.000 KRW (je Richtung) fällt für jedes Ticket an, für das eine Erstattung gewährt wird. 

Zusätzliche Gebühr für Nichterscheinen

Es wird für nicht erscheinende Fluggäste, die entweder ihre Reservierung nicht vor dem planmäßigen Abflug storniert haben oder die nicht an Bord ihres Fluges gehen, nachdem der Check-in-Vorgang abgeschlossen ist, eine Gebühr in Höhe von 8.000 KRW (je Richtung) erhoben.

Eine Erstattungsgebühr und eine Gebühr für nicht erscheinende Fluggäste können unter Umständen auf Grundlage der Bestimmungen und Vorschriften von Korean Air separat anfallen.

Für unbeabsichtigte Erstattungen oder Erstattungen, die noch am gleichen Tag des Kaufs ohne jegliche Änderung der Reservierung bei dem Büro beantragt werden, das ursprünglich das Ticket ausgestellt hat, werden keine Erstattungsgebühren erhoben.

Gebühren und zusätzliche Kosten für internationale Tickets

Erstattungsgebühr

Erstattungsgebühren können anfallen, abhängig davon welcher Tarif ausgewählt wurde. 

​​Gebühren für Erstattung in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Stornierung (Reisestart in Korea)

Erstattung Bearbeitungsgebühr

Eine Bearbeitungsgebühr für Erstattungen fällt generell an, unabhängig davon ob die Stornierung vor dem Abflugsdatum vorgenommen wurde. Die Bearbeitungsgebühr entfällt jedoch, wenn der Tarif eine Erstattungsgebühr enthält. Die Gebühren nach Währung  sind nachfolgend aufgelistet.

Erstattung Bearbeitungsgebühr

Befreiungen von Abzügen oder Service-Gebühren: 
  • Erstattungsanträge, die mindestens 91 Tage vor Abflugdatum einer Reise gestellt werden (gilt für folgendes Ticket: ungenutztes internationales Flugticket mit Reisestart in Korea)
  • Eine unfreiwillige Erstattung
  • Erstattungsanträge innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf für Tickets, die mindestens eine Woche vor dem ersten Abflugdatum eines Reiseplans vom Korean-Air-Buchungsbüro ausgestellt wurden (einschließlich Service Center und Website von Korean Air)
  • Erstattungsanträge für Buchung die am selben Tag über die Korean-Air-Buchungsbüros (einschließlich Korean Air Service Center und Website) getätigt wurden.
    Homepage: Erstattungsanträge am Kauftag, basierend auf dem ersten Abflugort des Reiseplans.
  • Nicht genutzte Steuern werden den Fluggästen erstattet. Dafür wird keine Bearbeitungsgebühr berechnet.
Einführung der Gebühr für Nichterscheinen

Die Gebühr für Nichterscheinen fällt für Fluggäste an, die ihre Reservierung nicht stornieren und nicht zu ihrem Flug erscheinen. Ebenso fällt diese Gebühr für Fluggäste an, die nicht an Bord gehen, obwohl sie ihren Check-in abgeschlossen haben. Darüber hinaus fällt eine zusätzliche Gebühr für Nichterscheinen für Fluggäste an, die ihren Flug nach Betreten des Abflugbereichs stornieren.

Es können separat Umschreibungs- und Erstattungsgebühren auf Grundlage der Bestimmungen und Vorschriften von Korean Air anfallen.

Betrag der zusätzlichen Gebühr bei Nichterscheinen