Kleinkinder

Vorausschauend planen

  • Altersanforderung: mindestens 7 Tage alt
  • Flugpreis: Kleinkinder reisen auf Inlandsflügen kostenfrei, bei internationalen Flügen werden 10 % des Erwachsenentarifs berechnet.
  • Sitzplatz: Ihrem Kleinkind wird kein eigener Sitzplatz zugewiesen, es sei denn Sie erwerben ein Flugticket zum Kindertarif. Als einzelner erwachsener Fluggast, der mit mehr als einem Kleinkind reist, müssen Sie mindestens ein Flugticket zum Kindertarif erwerben.

Freigepäck

Internationale Flüge
  • Ein Kinderwagen und ein Kinderautositz (oder Babytragekorb).
  • Ein Gepäckstück, maximal 115 cm groß (Länge, Breite, Höhe) und maximal 10 kg schwer.
Inlandsflüge in Korea
  • Ein Kinderwagen und ein Kinderautositz (oder Babytragekorb).

Ratgeber zu Kindersportwagen

  • Ein Kinderwagen, der größer als 115 cm ist, (Länge, Breite, Höhe) muss entweder beim Check-in oder am Flugsteig eingecheckt werden.
  • Falls ausreichend Platz zur Verfügung steht, kann ein Kinderwagen, bei dem es sich um einen komplett zusammenklappbaren Buggy handelt, in die Kabine mitgenommen werden (max. 100 × 20 × 20 cm)
  • Fluggäste können den Kinderwagen am Flugsteig für internationale Ankünfte entgegennehmen.
    (An manchen Flughäfen, darunter an koreanischen Inlandsflughäfen, können Kindersportwagen nicht am Flugsteig abgegeben werden)

Kostenloser Kinderwagenverleih

  • Korean Air bietet Fluggästen, die auf von Korean Air durchgeführten Flügen reisen, einen kostenlosen Kinderwagenverleih an. Dieser befindet sich am Check-in-Schalter F40 auf der 3. Etage im Terminal 2 am Flughafen Incheon.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Kinderwagen begrenzt ist und die Kinderwagen nur am Flughafen Incheon benutzt werden können.

Service im Flugzeug für Babys

Fluggäste, die diesen Service in Anspruch nehmen möchten, beantragen ihn bitte im Voraus vor Ablauf der Frist über das Reservierungszentrum von Korean Air oder ihr Reisebüro. Babykörbe sind nach der Reservierung auf Anfrage an Bord erhältlich. Aufgrund der beschränkten Anzahl von Babykörben sollten diese im Voraus reserviert werden.

Mahlzeiten:

Bitte senden Sie Ihre Anfrage spätestens 24 Stunden im Voraus über das Service Center oder über „Meine Reisen“ auf der Homepage. Für Kleinkinder unter 24 Monaten werden Babynahrung und Orangensaft oder eine Kindermahlzeit serviert. Wenn Ihr Kleinkind besondere Bedürfnisse oder Lebensmittelallergien hat, bringen Sie bitte die benötigte Nahrung selbst mit, da wir keinen Ersatz zur Verfügung stellen können.

Bitte beachten Sie, dass wir seit dem 1. Juni 2017 keine Säuglingsanfangsnahrung mehr anbieten, die Milchpulver enthält.

Babykörbe:
  • Verfügbarkeit: Nur auf internationalen Flügen (Economy Class und Prestige Class bei bestimmten Flugzeugen)
  • Bedingungen für den Service: Gewicht – unter 11 kg, Größe – nicht größer als 75 cm
  • Frist für die Anfrage: 48 Stunden vor Abflug.

Hinweis: Auch bei einer Beantragung im Voraus wird einem Kleinkind, das größer oder schwerer als erlaubt ist, kein Babykorb an Bord zugeteilt.

Windelwechsel:

Alle Flugzeuge für Mittel- und Langstreckenflüge haben Toiletten, die mit ausklappbaren Wickeltischen ausgestattet sind.

Autositze und -gurte für Kinder und Kleinkinder

Wenn Sie einen eigenen Autositz oder -gurt für Kleinkinder bzw. Kinder mitbringen, können Sie ihn während des Fluges verwenden.

  • Das Kleinkind muss einen separaten Sitzplatz haben, um den Autositz oder -gurt zu verwenden.
  • Der Autositz oder -gurt darf den Ausgang im Notfall nicht blockieren. Bevorzugte Sitzplätze können nicht zugewiesen werden.
  • Von der US-amerikanischen Federal Aviation Administration (FAA) zertifizierte Autositze und -gurte oder Autositze, die für die Verwendung in der Kabine zertifiziert sind, können während des gesamten Fluges einschließlich Start und Landung verwendet werden.
  • Es wird empfohlen, vor der Reise zu prüfen, ob der Autositz bzw. -gurt normal funktioniert und sicherzustellen, dass das Kleinkind bzw. Kind die Größen- und Gewichtsbeschränkungen der Gerätestandards nicht überschreitet.

Hinweis

  • Für Kleinkinder mit gesundheitlichen Problemen ist vor dem Boarding eine medizinische Genehmigung erforderlich, damit ein sicherer Flug garantiert werden kann.

Sicheres und angenehmes Fliegen mit Kindern 새창 열기 pdf In neuem Fenster öffnen